Mad Max: Fury Road setzt eine Filmreihe fort, die vor über 30 Jahren begonnen wurde. Nun gibt es sowohl das Spiel zum Film als auch alle vier Filme der Reihe bei Steam einzeln und als Bundle zu kaufen.

Mit Mad Max gelang nicht nur Mel Gibson Ende der Siebziger Jahre sein Durchbruch als Schauspieler, auch Regisseur George Miller und das damals für den Pursuit Special herhaltende Ford Falcon XB GT Coupé schafften es zu einigem Ruhm. Unverkennbar ist zudem, dass die Borderlands-Reihe einige Inspirationen aus den Mad Max-Filmen zieht. In diesem Jahr kam mit Mad Max: Fury Road – 36 Jahre nach dem ersten – der vielfach gefeierte vierte Teil der Filmreihe in die Kinos.

Warner Bros nutzt den Hype um den Film und hat bei Steam nicht nur das passende Spiel gelaunched, sondern bietet auch alle vier Filme an. Jim Wuthrich, Präsident von Warner Bros, kommentiert das so: „Steam ist der ideale Ort um sowohl das fantastische neue Spiel von Avalanche als auch die vollständige Filmkollektion gemeinsam zu veröffentichen.“ Klar, viele Alternativen gibt es zu Steam auch nicht.

Passend zum Verkaufsstart des Spiels und der Filme bei Steam legt Warner Bros auch gleich noch einen Mad Max-Sale auf. Rabatt gibt es auf Mad Max: Fury Road nicht. Dafür können sich Mad Max-Fans aber zusammen mit dem Spiel auch die Filme in ihre Steam Bibliothek laden. Wer das Spiel und alle vier Filme erwerben möchte, greift am besten direkt zur Mad Max: Game + Mad Max Anthology. Der Gesamtpreis liegt bei 82,40 Euro, womit Ihr 14,55 Euro gegenüber dem Einzelkauf spart. Die Anthology ist momentan auch die einzige Option, den Mad Max-Film von 1979 zu erhalten. Ein Einzelkauf des Films ist bei Steam – gewollt oder aufgrund eines Fehlers – derzeit nicht möglich.

Als weiteres Paket gibt es auch das kleine Bundle Mad Max: Game + Fury Road, das lediglich das Spiel und den neuesten Mad Max-Teil enthält. Ersparnis: 6,70 Euro.