Steam Sales: Noch drei Sales bis Ende 2014?

2

Wenn es so läuft, wie in den letzten Jahren, dann stehen uns in den kommenden Wochen bei Steam noch insgesamt drei Sales bevor. Valve will halt nur unser Bestes … das Geld.

Lange ist es nicht mehr hin, dann nähert sich auch das Jahr 2014 dem Ende. Für uns Steamgamer bedeutet es, dass wir weder den Steam Controller noch die Steam Machines zu Weihnachten in Händen halten werden. Es beudetet aber auch, dass wir bis Ende des Jahres eventuell nochmal deutlich von Valve geschröpft werden. Denn so wie es aussieht, stehen uns insgesamt noch drei Sales bevor.

1. Steam Herbstaktion 2014

Ende November startet bei Steam mittlerweile traditionell die Herbstaktion, der Autumn Sale. Der Sale ist damit nach dem Summer Sale die zweite große Verkaufsaktion im Jahr, ist mit nur einer Woche Dauer aber deutlich kürzer angelegt. In gut zwei Wochen wird die Rabattjagd bei Steam wieder toben.

Letztes Jahr lief der Sale nämlich vom 27. November bis 2. Dezember 2013, startete also einen Tag vor Thanks Giving. Wahrscheinlich wird er in diesem Jahr wieder zur gleichen Zeit abgehalten, weil Thanks Giving immer am vierten Donnerstag des Novembers gefeiert wird. Dieser Zeitraum zu Thanks Giving ist zumindest in den USA sehr wichtig, denn für die US-Amerikaner bedeutet er „Kaufen, Kaufen, Kaufen“. Schließlich folgt auf Thanks Giving einen Tag später der Black Friday, an dem es massive Rabatte in den Geschäften der USA hagelt und dort wahre Schlachten um die guten Angebote stattfinden.

2. The Game Awards

Gestern wurde bekannt, dass noch in diesem Jahr mit Unterstützung vieler Brachengrößen ein neuer Award verliehen wird: The Game Awards. Ähnlich wie die Oscar-Verleihung wird sich die gesamte Industrie dabei wohl selbst beweihräuchern.

Die Show wird am 5. Dezember 2014 in Las Vegas stattfinden. Valve, als einer der Unterstützer, will die Show nicht nur kostenlos streamen, geplant ist auch noch ein eigener Sale. Der soll parallel zu den Awards stattfinden, allerdings steht der genaue Zeitraum des Sales noch nicht fest. Wir vermuten, dass er sich entweder auf die 24 Stunden am 5. Dezember beschränken wird, oder gleich etwas länger läuft und sich über das gesamte Wochenende erstreckt, von Donnerstag bis Montag. Valve will aber zeitnah den genauen Ablauf bekannt geben.

Sollte es dann aber brauchbare Rabatte etwa auf die mit Awards ausgezeichneten Titel geben, voraussichtlich aktuelle Titel, dann könnte es für einige Spieler ein teurer Monatsbeginn werden.

3. Steam Winteraktion 2014

Richtig finster für die Brieftasche wird dann die Winteraktion, die dritte große Verkaufsaktion des Jahres und die dritte innerhalb von vier Wochen. Der Winter Sale läuft in der Regel zwei Wochen lang und beginnt kurz vor Weihnachten. Zudem ist die Winteraktion genauso groß angelegt, wie die Sommeraktion. Es wird also voraussichtlich wieder Sammelkarten geben, zahlreiche Blitzangebote und Community-Abstimmungen.

Denkbar ist auch, dass Valve eine ähnliche Sonderaktion wie das Sommerabenteuer startet, als man mehrere Teams gegeneinader antreten ließ, um Punkte zu sammeln und die Verkäufe weiter anzukurbeln. Lasst Euch unter den Weihnachtsbaum also einfach Steam Gutscheinkarten legen, damit ihr nicht Eizellen oder gar Organe zur Finanzierung des Kaufrausches spenden müsst.

  • Oh No

    Habe leider schon alle Spiele auf Steam gekauft die mich interessieren. Kenne viele bei denen es genau so ist. Es gibt zwar sehr viele gute Spiele aber irgendwann hat man einfach alle die man spielen will. Ist natürlich trotzdem eine gute Sache mit den Sales will das nicht irgendwie schlecht machen oder so. Und eure Seite ist auch gut.

    • steamer

      Mich persönlich erstaunt es immer wieder, wie Steam oder andere Seiten es schaffen ständig mir bislang unbekannte Spiele so billig anzubieten, dass es eine „Verschwendung“ wäre sie nicht zu kaufen.