Probleme mit dem Steam Support? Gabe Newell hilft

0
Probleme mit Steam? Gabe Newell hilft
Quelle: Tim Dorr, Flickr, CC BY-SA 2.0

Die Probleme von anderen zu lösen kann manchmal enervierend sein. Firmen lagern solche Aufgaben deshalb gerne in Support-Abteilungen aus. Bei Valve kümmert sich aber selbst Gabe Newell um die Probleme der User.

Wer schonmal ein Problem mit Steam hatte, ist eventuell auf das Problem gestoßen, dass der Steam-Support durchaus mal einige Tage für eine Antwort benötigt. Bei 100 Millionen Usern lässt sich leicht abschätzen, dass das Aufkommen an Support-Anfragen nicht gerade klein ausfallen dürfte. Ein Steam-User konnte allerdings nicht länger warten und hat sich, nach rund einer Woche ohne Antwort auf sein Ticket, einfach an Gabe „Ich bin nicht der Boss“ Newell selbst gewendet.

Zu seiner Überraschung erhielt that_earlyguy tatsächlich eine Antwort, die zwar relativ kurz und ohne große Floskeln ausfällt, aber zwei erstaunliche Erkenntnisse enthält. Erstens: Gabe Newell hat selbst geantwortet und den Steam-User nicht einfach an einen anderen Mitarbeiter weitergeleitet, sondern sich nach der Ticketnummer erkundigt. Zweitens: Jeder, der bei Valve angestellt ist, arbeitet auch im Support.

Laut Gabe Newell arbeitet jeder Valve-Angestellte auch im Support
Laut Gabe Newell arbeitet jeder Valve-Angestellte auch im Support

Nachdem that_earlyguy seine Ticketnummer an Newell weiterreichte, dauerte es nur noch zwei Stunden, bis er eine Antwort vom Steam-Support mitsamt einer Lösung für sein Problem erhielt.

Schwer begeistert, dass Newell sich seines Problems annahme und die Kontaktaufnahme andererseits auch noch dazu führte, dass ihm geholfen wurde, ging that_earlyguy noch einen Schritt weiter und fragte nach, ob er den Gesprächsverlauf veröffentlichen dürfe. Er wolle vermeiden, dass nun alle Steam-User ihre Probleme direkt zu Gabe Newell tragen, seine Begeisterung aber dennoch auf diese Art ausdrücken. Newells Reaktion? „Ist in Ordnung!“

Wer die E-Mails der Konversation selbst nachlesen möchte, der findet alle Screenshots der Konversation bei Imgur.