SteamVR: Grafik zeigt Schemen eines Head-Mounted Display

0
Ist SteamVR tatsächlich eine Virtual-Reality-Brille?

Ob SteamVR tatsächlich eine Virtual-Reality-Brille ist, blieb bislang unklar. Ein auf den Steam-Servern entdecktes Bild deutet aber darauf, dass es wirklich ein Head-Mounted Display ist.

Eine einzelne Bilddatei zum SteamVR-System wurde auf den Servern von Steam entdeckt. Diese einzelne Datei legt nahe, dass Valve tatsächlich eine eigene Virtual-Reality-Brille auf der GDC 2015 zeigen wird. Auf dem Bild selbst sind deutlich die Umrisse eines HMD, also eines Head-Mounted Display, zu erkennen. Von der Oberseite der Brille führen insgesamt drei Kabel nach hinten.

Eindeutig identifizieren lassen sich die drei Kabel nicht. Ihrer Beschaffenheit nach könnte es sich aber um ein HDMI- und ein USB-Kabel handel. Das kleinere Kabel machen viele als Audiokabel aus. Das würde darauf hindeuten, dass Valve Lautsprecher in die SteamVR-Brille integriert hat, um eine noch stärke Immersion zu erreichen. Allerdings sind auf dem Schemen keine Lautsprecher zu sehen. Perfekt wäre die akustische Immersion aber erst durch Surround-Sound, wofür das Audiokabel bei analoger Übertragung dann aber zu dünn wäre.