Neuer Rekord: 9 Millionen Steam-User gleichzeitig online

0
Am Wochenende hat Steam mit 9 Millionen Usern einen neuen Rekord aufgestellt

Am Wochenende hat Steam mal wieder einen neuen Rekord aufstellen können. Über 9 Millionen Steam-User waren gleichzeitig online und haben damit den letzten Höchststand vom Anfang des Jahres getoppt.

Das Wachstum von Steam kennt derzeit noch keine Grenzen. Valve verkündete erst kürzlich, dass mittlerweile eine Userbase von 125 Millionen aktiver Gamer zu verzeichnen sei. Zum Jahresanfang, während der Ferienzeit, waren erstmals 8,5 Millionen Steam-User gleichzeitig online und markierten damit einen neuen Höchststand. Vergangenes Wochenende wurde dieser Rekord jetzt eingestellt. Er liegt fortan bei 9.068.777 gleichzeitig bei Steam eingeloggter Spieler.

Nicht alle Steam-User spielen dann auch tatsächlich. Aber wenn, dann tummeln sie sich vor allem in Dota 2 und Counter-Strike: Global Offensive. Letzteres kann dank der ESL One Katowice ebenfalls einen neuen Rekord vermelden. 596.019 Spieler waren im Spiel unterwegs. Ein großer Teil davon passiv in GOTV, um die Liveübertragungen der Viertel- und Halfinal-Matches sowie des Grand Finals zu verfolgen. Insgesamt haben den Schätzungen nach zur Spitzenzeit rund 1,2 Millionen Zuschauer das ESL-Turnier in Katowice gleichzeitig verfolgt.