Alien: Colonial Marines und Aliens vs. Predator sind wieder käuflich bei Steam erhältlich. Es gibt derzeit nur Vermutungen, warum die beiden Spiele aus dem Angebot von Steam verschwanden.

Vor einigen Tagen verschwanden sowohl bei Steam als auch bei anderen Plattformen wie Playstation Network und Xbox Live die beiden Spiele Alien: Colonial Marines und Aliens vs. Predator aus dem Angebot. Zwar waren die Spiele bei den Käufern weiterhin in der Bibliothek verfügbar, kaufen ließen sich die Titel aber nicht. Sega verkniff sich offizielle Kommentare.

Den Vermutungen nach waren lizenrechtliche Probleme zwischen Sega und 20th Century Fox der Grund für das Verschwinden. Darauf deutete auch der Zeitpunkt hin, zu dem die Spiele aus dem Angebot entfernt wurden, nämlich zum Ende des Jahres 2014.

Mittlerweile scheint zwischen Sega und 20th Century Fox aber wieder Klarheit zu herrschen und sowohl Alien: Colonial Marines als auch Aliens vs. Predator sind zu den regulären Konditionen ins Angebot von Steam zurückgekehrt. Auch jetzt blieb ein Kommentar von Sega oder 20th Century Fox aus.