Die Probleme der PC-Version von Batman Arkham Knight sind nur zum Teil gelöst, weshalb sich Warner Bros nun zur Imagepflege entschieden hat: Steam-Käufer dürfen Batman Arkham Knight zurückgeben, egal wie lange sie es gespielt haben.

Warner Bros versucht, die noch immer unzufriedenen PC-Spieler zu besänftigen und startet eine umfangreiche Wiedergutmachungsaktion. Einerseits bietet Warner Bros allen Käufern der Steam-Version von Batman Arkham Knight bis Ende 2015 eine Rückerstattung des Kaufpreises an. Das ist bei Steam zwar mittlerweile grundsätzlich möglich. Batman Arkham Knight lässt sich aber selbst dann zurückgeben, wenn der Titel bereits länger als zwei Stunden gespielt wurde. Weil die Rückerstattung über Steam abgewickelt wird, erhalten Käufer wohl nicht direkt Ihr Geld zurück. Stattdessen wird es dem Steam Guthaben hinzugefügt. Auch eine Rückerstattung des Season Pass‘ ist möglich, jedoch nur in Verbindung mit dem Hauptspiel.

Gleichzeitig verkündete das Unternehmen, weiterhin an den im Spiel existierenden Fehlern zu arbeiten und dieses entweder zu beheben oder offen über die Probleme zu reden, die sie nicht beheben können. Es hat also den Anschein, dass die PC-Version von Batman Arkham Knight niemals komplett fehlerfrei sein wird und daher bestimmte Probleme einfach zu akzeptieren sind. Übrigens: Die Portierung von Batman Arkham Knight für Mac OS X, Linux und SteamOS wurde indes auf Frühling 2016 verschoben.

  • Fafnir1972

    Hi zusammen! kann man Arkham Knight zurückgeben? war gerade im Steam Store! finde aber nicht den Button um es zurück zugeben! was mache ich falsch ??

    • Du musst im Steam-Client oben rechts auf Deinen Steam-User-Namen klicken und dann „Accountdetails“ auswählen. Anschließend „Einkaufsverlauf anzeigen“ wählen. Jetzt nach dem Eintrag zu Batman Arkham Knight suchen und anklicken. Unter „Welche Probleme haben Sie mit diesem Produkt?“ findest Du mehrere Buttons. Mit diesem startest Du die Rückerstattung, etwa „Technische Probleme mit dem Spiel“. Im weiteren Verlauf erscheint dann die Schaltfläche „Rückerstattung anfordern“.