ESL: Counter-Strike-Meisterschaft in Duisburger Open-Air-Arena

0

In einem Monat stehen die Frühlingsmeisterschaften der ESL an, unter anderem in der Disziplin Counter-Strike: Global Offensive. Austragungsort ist eine Open-Air-Arena in Duisburg.

Anfang Mai stehen wieder die Finalspiele der ESL Meisterschaft an, dieses Mal in der Gießhalle im Landschaftspark Duisburg, einer Open-Air-Arena. Am 2. und 3. Mai 2015 werden dort in den Disziplinen Counter-Strike: Global Offensive, Fifa 15 und League of Legends die Besten der Besten der Besten ermittelt. Insgesamt geht es um ein Preisgeld von 40.000 Euro.

Die Gießhalle bietet Platz für immerhin 1000 Zuschauer. Wer vor Ort dabei sein möchte, der bekommt die entsprechenden Tickets online bei Eventbrite. Cosplayer erhalten übrigens freien Eintritt. Wie üblich werden die Partien aber auch via Twitch gestreamt.

Verlockend klingt die Ankündigung, dass am 2. Mai einige Counter-Strike-Legenden noch ein letztes Mal ihre Mäuse und Tastaturen auspacken und dann ein Showmatch bestreiten werden. Welche Legenden das sind, ist bislang noch nicht bekannt. Die Namen werden erst am 27. April 2015 genannt.