Die Remastered-Version von Grim Fandango begeistert gerade Spieler und Kritiker. Mittlerweile könnt Ihr Euch bei Steam auch das kostenlose Making of ansehen – als Stream.

Seit letzter Woche kann die Dota-2-Dokumentation Free to play als erster Film überhaupt bei Steam direkt über die Plattform gestreamt und angesehen werden. Jetzt gesellt sich noch das Making of des Spiels Grim Fandango Remastered hinzu.

Auf insgesamt drei Episoden teilt sich The Making of Grim Fandango Remastered auf, in denen Studiochef Tim Schaefer sowie einige Beteiligte am Spiel zu Wort kommen und Interessantes über das Spiel zum Besten geben. Die Episoden selbst sind alle recht kurz. Deshalb läuft die Dokumentation kaum länger als 30 Minuten und kann gut kleinen Happen zwischendurch konsumiert werden. Des Englischen sollte man aber schon mächtig sein.

Anschauen lässt sich das Making of kostenlos. Ihr müsst das Spiel nicht gekauft haben. Entweder schaut Ihr sie direkt per Steam oder, nachdem Ihr Euch eingeloggt habt, im Webbrowser. Die Liste der drei Episoden findet Ihr auf der Shop-Seite des Spiels. Wer sofort die Folgen ansehen möchte, der klickt stattdessen auf die nachfolgenden Links.