Dota 2: Neuer Held Oracle und überarbeitete Creeps mit dem Foreseer’s Contract Update

1
Mit dem Major-Update Forseer's Contract führt Valve Oracle als neuen Helden in Dota 2 ein

Ein neues Major-Update für Dota 2 ist da. Foreseer’s Contract integriert unter anderem den neue Held Oracle sowie überarbeitete Creep-Modelle in das Spiel.

Mit einem Comic deutete Valve nebulös an, dass etwas größeres für Dota 2 ansteht. Mit der Veröffentlichung des Major-Updates ist jetzt auch klar, was dahinter steckt. Foreseer’s Contract lautet der Titel des Updates. Im Mittelpunkt steht den neuen Held Oracle. Die kann etwa positive Auren von Gegnern entfernen, Verbündete resistent gegenüber Magie machen, Freund und Feind mit Flammen versengen oder Helden aus den eigenen Reihen unsichtbar werden lassen.

Ebenso fand jetzt das Arcana-Gegenstandsset für Phantom Assassin seinen Weg ins Spiel, nachdem es bereits zum The International 2014 angekündigt wurde. Wer das Set bis zum 7. Dezember 2014 vorbestellt, der bekommt nicht nur einen Rabatt von 20 Prozent, das Gegenstandsset erhält gleichzeitig auch die Qualität „exalted“. Immerhin 22,39 Euro möchte Valve dafür sehen.

Valve hat außerdem die Creeps überarbeitet, so dass die Radiant-Creeps jetzt „noch strahlender“ und die Dire-Creeps „noch grässlicher“ aussehen. Freuen dürfen sich auch die Käufer des 2014er Kompendiums, die ab sofort ihren Helden in Form einer Statue in der eigenen Basis abstellen dürfen. Mit dem Charm of the Defender’s Vision lässt sich zudem das Ergebnis einer Partie vorhersagen. Ab drei richtigen Vorhersagen verwandelt sich das Charm in einen Treasure of the Defender’s Vision.

Alle weiteren Details zum Update bekommt Ihr im vollständigen Patchlog.

  • Klingt klasse, da freut man sich doch ^.^