Der Preispool des The International 2015 hat in den letzten Tagen nochmal deutlich zugelegt. Über 16 Millionen US-Dollar quillen aus dem Pott hervor. Eine neue Belohnung für Kompendium-Käufer gibt es allerdings nicht.

Vor beinahe zwei Wochen knackte der Preispool des The International 2015 auch noch den letzten der zwanzig Meilensteine. Dieser verpricht ein Comic und einen speziellen Immortal-Gegenstand zu Axe. Dazu musste der Preispool die Gesammtsumme von 15 Millionen US-Dollar erreichen. Bei dem Wert von 15 Millionen blieb der Pott aber nicht stehen. Stand heute warten sogar 16,3 Millionen US-Dollar darauf, Anfang August an die Teilnehmer des größten Dota 2-Turniers ausgeschüttet zu werden. Eine neue Belohnung für die Kompendiumkäufer gibt es allerdings nicht.

Ohnehin ist Valve damit beschäftigt, die bisherigen Meilenstein-Belohnungen umzusetzen. So gab es für die 10 Millionen US-Dollar etwa den Immortal-Schatz 3. Der wurde vor weit über einem Monat freigeschaltet, allerdings erst vor wenigen Tagen durch Valve fertiggestellt. Kompendium-Besitzer sollten den dritten Schatz bereits erhalten haben, in dem sich neue Gegenstände für Bristleback, Gyrocopter, Witch Doctor, Invoker, Nature’s Prophet, Meepo, Templar Assassin und Zeus befinden. Auch jeweils eine goldene Variante des Gyrocopter Immortal-Gegenstands und von Almond the Frondillo sind darin zu finden.