Das neue Update für Dota 2 hat die Kompendiumbelohnungen The Watcher Below Ward und den Taunt Treasure ins Spiels implementiert. Außerdem gab es die Kompendiumpunkte für die Invite Predictions.

Die fleißigen Käufer des International Compendium 2015 haben den Preispool für das TI5 deweil über 6,5 Millionen angehoben. Somit gibt es eine neue Belohnung in Form des The Watcher Below Ward. Damit lassen sich einzelne Abschnitte der Karte überwachen. Beim The Watcher Below handelt es sich um einen legendären Ward für alle Helden. Alle Kompendiumkäufer erhalten ihn unabhängig des Kompendiumlevels als Belohnung.

Mit dem heute eingespielten Update für Dota 2 hat Valve sowohl den kürzlich freigeschalteten Taunt Treasure als auch den The Watcher Below Ward ins Spiel implementiert. Beide Gegenstände sind damit also verfügbar und lassen sich ins Arsenal übernehmen. Handelbar sind sie übrigens erst ab dem 1. September 2015. Bis dahin gilt eine Sperrfrist.

Nachdem Valve jetzt alle zum The International 2015 eingeladenen Teams bekanntgegeben hat, wurden nun auch die entsprechenden Belohnungspunkte verteilt. Alle Kompendiumkäufer, die an der Abstimmung der Invite Predictions teilgenommen haben, sollten abhängig von ihren richtigen Vorhersagen Kompendiumpunkte gutschrieben bekommen haben.