Die ESL hat das Legenden-Match in Duisbug kurzfristig abgesagt. Eigentlich hätte es im Rahmen der Frühlingsmeisterschaft einige Veteranen der Counter-Strike: Global Offensive-Szene zu einem Show-Match zusammenbringen sollen.

Am kommenden Wochenende stehen die Frühlingsmeisterschaften in der Disziplin Counter-Strike: Global Offensive der ESL an. Als Austragungsort hat sich der Veranstalter die Gießhalle, eine Open-Air-Arena in Duisburg, ausgesucht. Eines der Highlights sollte ein Legenden-Match sein, das am 2. Mai ausgetragen würde und an dem altbewehrte Recken der Counter-Strike-Szene teilnehmen wollten. Die Namensliste hielt die ESL vorerst noch zurück. Gestern wollte man die Namen der Teilnehmen nennen. Daraus wurde aber nichts.

Stattdessen hat die ESL den Termin des Legenden-Matches kurzfristig abgesagt, „da diverse Spieler den Termin aus privaten Gründen nicht wahrnehmen konnten“. Auf die eigentlichen Partien der Meisterschaft hat die Absage des Legenden-Matches natürlich keinerlei Einfluss. Die finden wie geplant statt. Am Samstag, den 2. Mai 2015 stehen sich dementsprechend Mouz und myKPV.de um 14 Uhr sowie Killerfish und Ducks um 17 Uhr gegenüber. Die jeweiligen Sieger werden im Finale um 20 Uhr den Frühlingsmeister erspielen.