Die Teams der ESL One Frankfurt 2015 stehen fest. Unter den finalen acht Teilnehmern finden sich viele hochkarätige Namen, die am 20. und 21. Juni in der Mainmetropole um den Titel kombattieren.

In etwas mehr als einem Monat werden in der Commerzbank-Arena in Frankfurt acht der besten Dota-2-Teams um eine Summe vom 250.000 US-Dollar spielen. Seit gestern Abend stehen alle acht Teams fest, die in der Mainmetropole antreten werden. Seit Ende März war bereits bekannt, dass Team Secret, Evil Geniuses und Vici Gaming teilnehmen würden. Sie waren direkt nominiert, als Vertreter der drei Major Scenes Europa, USA und China.

Die restlichen fünf Teams mussten sich für die Teilnahme am ESL One Frankfurt hingegen qualifizieren. Das gelang zunächst Alliance und Virtus.Pro. Später folgten noch Team Malaysia und Invictus Gaming. Alles bekannte Namen, die unlängst auch auf den Teilnehmer- und Qualifikationslisten für The International 2015 stehen, das vom Preisgeld her sicherlich größte Dota-2-Turnier.

Als letztes Team löste gestern Abend dann Cloud 9 G2A das Ticket für Frankfurt. Als letzte Hürde musste lediglich Natus Vincere überwunden werden, das Team um Dendi, einen der Superstars der Dota-2-Szene. Cloud 9 ließ allerdings recht wenig Zweifel aufkommen. Na’vi gratulierte Cloud 9 im ersten Match nach 37 Minuten und im zweiten Match nach 45 Minuten zu einem gelungenen Spiel.