ESL One Katowice 2015: Playoff-Phase des CS:GO-Turniers beginnt

0
Mit 250.000 US-Dollar ist das CS:GO-Turnier ESL One Katowice 2015 dotiert

Für acht Teams ist das ESL One Turnier in Katowice bereits seit gestern vorbei. Die verbliebenen acht starten heute um 13 Uhr in die Viertelfinalbegegnungen.

Die Gruppenphase der ESL One Katowice 2015 ist vorbei und damit auch der erste von vier Turniertagen. Acht Teams sind weiter, acht Teams sind ausgeschieden. Auf der Strecke geblieben sind unter anderem Titan, Cloud9 und LGB. Dabei begann gerade für LGB das Turnier sehr gut, mit einem 16:3-Sieg über Penta Sports. Allerdings verlor man die Partie gegen Team Envyus mit 8:16 und konnte sich im Entscheidungsmatch, wieder gegen Penta Sports, dann nicht mehr durchsetzen. Trotz der deutlichen Niederlage im ersten Match steht Penta Sports damit im Viertelfinale.

Die Playoffs starten heute um 13 Uhr deutscher Zeit. Es stehen lediglich die vier Viertelfinalbegegnungen der letzten Acht an. Immerhin hat die ESL genügend Puffer eingeplant und die Begegnungen im Abstand von drei Stunden eingetaktet. Damit bleibt heute deutlich mehr Luft beim Zuschauen, als es gestern der Fall war.

  • 13 Uhr: Team EnVyUs – Natus Vincere
  • 16 Uhr: Fnatic – PENTA Sports
  • 19 Uhr: Virtus.Pro – Keyd Stars
  • 13 Uhr (Samstag): Ninjas in Pyjamas – TSM Kinguin

Verfolgen könnt Ihr die Matches wie immer live per GOTV direkt in Counter-Strike: Global Offensive oder per Twitch. Denkt aber daran, Euren Twitch- mit Eurem Steam-Account zu verlinken, damit Ihr rein durchs Zuschauen die Chance auf das Souvenir-Paket erhaltet. Ruft dazu Euer Twitch-Profil auf, wechselt in den Bereich „Settings > Verbindungen“ und klickt dann auf „Steam“. Folgt dann den Anweisungen des Konfigurationsassistenten.