ESL One Katowice 2015 brach sämtliche Zuschauerrekorde

0
Mit 250.000 US-Dollar ist das CS:GO-Turnier ESL One Katowice 2015 dotiert

Die ESL One Katowice 2015 war ein voller Erfolg. Das Turnier stellte neue Zuschauerrekorde in der Disziplin Counter-Strike: Global Offensive auf. Zur Feier gibt es eine umfangreiche Infografik mit vielen Zahlen und Fakten.

Bei der ESL, dem nach eigenen Aussagen weltweit größten E-Sports-Unternehmen, lässt sich die ESL One Katowice 2015 als voller Erfolg verbuchen. In der Disziplin Counter-Strike: Global Offensive konnte der Veranstalter seit der ESL One Cologne 2014 einen Zuschaueranstieg von 150 Prozent und seit Anfang 2014 sogar einen Anstieg von 300 Prozent verzeichnen. Konkret bedeutet das: Bis zu 1.012.745 Zuschauer verfolgten gleichzeitig ESL One Katowice 2015-Turnier.

Während des Turnierverlaufs war Counter-Strike: Global Offensive das bei Twitch meistverfolgte Spiel, wie die Betreiber der von Amazon gekauften Plattform offiziell bestätigen. Während der Finalspiele wurde allein bei Twitch eine Spitze von 861.368 Zuschauern verzeichnet. Hinzu kommen die Zuschauer, die per GOTV dabei waren.

„Die ESL One Katowice konnte 8.785.740 individuelle Zuschauer während der vier Turniertage an ihre Bildschirme fesseln“, erklärt Ulrich Schulze, Managing Director of Pro Gaming der ESL, in einer Pressemitteilung. Das Event sei ein großer Erfolg gewesen und die ESL deswegen motiviert, die ESL One Cologne 2015 im August zu einem weiteren Meilenstein in der Geschichte von Counter-Strike: Global Offensive zu machen.

Alle Daten und Fakten zur ESL One Katowice 2015 hat die ESL in einer ausführlichen Infografik zusammengeführt, mitsamt Waffenstatistiken, durchschnittliche Rundenergebnisse und KD-Ratios. Einfach anklicken, um die große und somit lesbare Version abzurufen.

Alle Fakten zur ESL One Katowice 2015 in einer Infografik
Alle Fakten zur ESL One Katowice 2015 in einer Infografik