HTC hat die Veröffentlichung von Half-Life 3 nicht geleaked

0

In einem Interview hat sich die HTC-Vorsitzende Cher Wang versprochen. Sehr schnell wurde dieser Versprecher als Leak für Half-Life 3 gewertet, was er aber auf keinen Fall ist.

Die BBC hat einen Tag nach der Vorstellung der HTC Re Vive ein Interview mit Cher Wang führen können. In diesem Interview versuchte der Reporter der BBC ihr mit geschickt gestellten Fragen Details über mögliche Projekte von Valve zu entlocken, auch zu Half-Life.

"Valves bestes Spiel ist Dota"

So fragte der Reporter, ob „das neue Half-Life“ für das Virtual-Reality-Headset [von HTC] erscheinen wird und ob es das sei, was Valve mit dieser Hardware vor habe? Wang antwortet daraufhin noch souverän, glaubt etwa, dass Valves bestes Spiel Dota und nicht Half-Life sei und sich das Unternehmen darüber freuen könne, Spiele wie Portal und Team Fortress im Portfolio zu haben.

Der Reporter lässt aber nicht locker und stellt dann die Frage: „But how about Half-life – is that going to be on there?“ Auf Deutsch: Aber was ist mit Half-Life – wird es das Spiel für die Re Vive geben? Dabei unterläuft Cher Wang dann ein kleiner Fehler, der jetzt für die nächste Welle der Aufregung sorgt. Ihre Antwort lautete nämlich: „We are co-operating with Half-life, and I think… I hope(!), you know, it will be on it.“

Half-Life = Valve

Nein, Wang hat mit dieser Aussage keinesfalls Half-Life 3 bestätigt, auch wenn das viele nun denken mögen. Es war einerseits ein Versprecher, andererseits hat sie ihre Aussage auch noch schnell korrigiert. So meinte sie statt Half-Life natürlich Valve, ließ sich von den Fragen des BBC-Reporters aber eben ein klein wenig beeinflussen. Ihre bereinigte Antwort klingt dann nämlich folgendermaßen: „We are co-operating with Valve and I hope, you know, it will be on it.“ Sprich: Wir arbeiten mit Half-Life Valve zusammen und ich hoffe, dass es es dafür geben wird.

Worauf sich Cher Wang mit der Aussage genau bezieht, ist unklar. Zwei Interpretationen sind möglich. Einerseits die Hoffnung, sollte Half-Life 3 tatsächlich erscheinen, dass es das Spiel auch als VR-Version für die Re Vive gibt. Klar, das wäre ein mehr als gewichtiges Verkaufsargument für HTCs VR-Brille. Andererseits könnte sie sich auch auf die VR-Version von Half-Life 2 beziehen, die damals für die Oculus Rift erschien und die unter Garantie als künftiges Paradebeispiel für SteamVR wird herhalten müssen.

Fest steht: Derzeit muss man ganz vorsichtig sein, was man sagt und vor allem wie man es sagt.