Portal Pinball ist ein Pinball-Pack auf Basis von Valves Spiel Portal. Seit gestern Abend gibt es im Store von Steam eine eigene Seite für Portal Pinball. Demnach wird der Dimensionsflipper Ende Mai erscheinen.

Valve geht derzeit eine Menge Lizenzierungsverträge ein und gewährt damit Spielen wie Portal Gastauftritte in anderen Spielen und Kontexten. So wird es künftig etwa Portal-Level für Lego Dimensions geben. Auch mit Zen Studios ist Valve eine Kooperation eingegangen. Zen Studios ist bekannt für seine Pinball-Spiele Pinball FX2 und Zen Pinball. Das Ergebnis der Kooperation zwischen ist dementsprechend ein Pinball-Tisch im Portal-Stil.

Seit dem gestrigen Abend gibt es für Portal Pinball eine offizielle Seite im Steam Store. Demnach wird der Pinball-Tisch am 27. Mai 2015 erscheinen und setzt das Hauptspiel Pinball FX2 voraus. Pinball FX2 selbst ist kostenlos. Kostenpflichtig sind hingegen die einzelnen Erweiterungspacks mit den Tischen. Zwischen 3 und 10 Euro kosten die DLCs, die sich thematisch unter anderem auf South Park, Star Wars oder das Marvel-Universum beziehen.

Wie viel Portal Pinball kosten wird, ist aus dem Steam Store noch nicht abzulesen. Vorbestellen lässt sich der DLC ebenfalls noch nicht, lediglich zur Wunschliste hinzufügen.