Die Zeit bis zum Steam Winter Sale überbrückt Valve mit der Steam Feiertagsauktion. Damit lassen sich ungenutzte Gegenstände aus Eurem Inventar in Spiele umtauschen.

Nächste Woche startet der Steam Winter Sale, in unserem Sprachraum auch als Steam Weihnachtsaktion bekannt. Für die Zeit davor hat sich Valve aber noch eine spannende Neuerung einfallen lassen: die Steam Feiertagsauktion. Damit ist es Euch möglich, Gegenstände Eures Inventars umzuwandeln und für Spiele auszugeben. Dabei sind aber natürlich verschiedene Regeln zu beachten.

Gegenstände wie Profilhintergründe, Sammelkarten oder Emoticons lassen sich zerstören und in Edelsteine umwandeln. Diese Edelsteine lassen sich anschließend nutzen, um auf Spiele zu bieten. Wer nach Ablauf der Auktionszeit die meisten Edelsteine geboten hat, gewinnt. Insgesamt will Valve auf diese Art 100 Kopien von 2.000 Spielen unter das Spielervolk gebracht. Wer zudem an den Auktionen teilnimmt, kann sich einen speziellen Profilgegenstand sichern.

Steam Feiertagsauktion wieder gestoppt

Die erste Auktionsrunde müsste eigentlich bereits laufen, allerdings gibt es derzeit Probleme mit dem System, weshalb Valve es vorerst abgeschaltet hat. Grund der Abschaltung ist, dass es wohl einigen gelungen ist, das System auszutricksen und mehr Edelsteine herzustellen, als eigentlich vorgesehen war. Sprich, es wurde bereits massiv exploited. So kamen für manche Spiele schon Gebote von über 6.000.000 Edelsteinen zusammen. Rechnet man den Edelstein-Gegenwert um, entspricht das etwa 150 Euro.

Wann Valve den Fehler behoben haben wird, ist nicht klar. Derzeit arbeiten die Wichte(l) bereits an der Lösung. Sollte es aber tatsächlich so einfach gewesen sein, das System auszutricksen, wird die Behebung des Fehlers unter Umständen noch einige Zeit dauern. Die nächste Runde der Feiertagsauktion soll offiziell am 15. Dezember um 16:45 Uhr deutscher Zeit starten und am 18. Dezember 2014 um 19 Uhr pünktlich zum Beginn des Steam Winter Sales enden.

Solltet Ihr keine Gegenstände haben, die Ihr zu Edelsteinen umwandeln könnt, dann könnt Ihr Edelsteine auch für den Community Markt kaufen oder eintauschen. Weitere Details zur Feiertagsauktion findet Ihr in den offiziellen FAQ von Steam sowie einen Comic mit einer Hintergrundgeschichte zur Auktion.

Update: Valve hat die Lücke mittlerweile geschlossen und die Gegenständen lassen sich wieder in Edelsteine umwandeln.