Um ein vergessenes Steam-Kennwort wiederherzustellen, kann bald auch das Smartphone verwenden werden. Dazu lässt sich ab sofort einem Steam-Account die Telefonnummer eines Smartphones zuweisen. Einem Test nach geht das allerdings nur, wenn man eine Einladung für den Steam Guard Mobile Authenticator erhalten hat.

Nur wenige Hundert Steam-User hatten bisher die Gelegenheit, den neuen Steam Guard Mobile Authenticator zu testen. Heute Nacht hat Valve den Kreis der erlauchten Beta-Tester aber auf einen Schlag um etwa 2000 erweitert. Wie immer wurden die neuen Beta-Tester von Valve nicht benachrichtigt und müssen stattdessen selbst in der Steam-App nachsehen, ob sie zum Beta-Programm eingeladen wurden.

Für die Steam-App, die derzeit nur unter iOS und Android verfügbar ist, gab es kein Update. Allerdings hat Valve den Steam-Accounts ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal verpasst. So lässt sich einem Steam-Account künftig die Telefonnummer eines Smartphones zuweisen. Sollte man einmal in die Situation kommen, das Steam-Kennwort zurücksetzen zu müssen, kann das Smartphone dann als ein Weg dienen, die Wiederherstellung des Steam-Kennworts durchzuführen. Noch ist diese Funktion aber nicht aktiv.

[appbox appstore id495369748]

[appbox googleplay com.valvesoftware.android.steam.community]

Zuweisen lässt sich die Telefonnummer über die Accountdetails. Die entsprechende Ansicht im Steam-Client erreicht Ihr, wenn Ihr rechts oben auf Euren Benutzernamen klickt und aus dem Menü „Accountdetails“ auswählt. In der rechten Seitenleiste etwas weiter unten finden sich dann zwei weitere Kästen, mit den Überschriften „Ihr Smartphone“ und „Steam Guard“. Diese beiden zusätzlichen Kästen waren bei meinem Test aber erst dann zu sehen, nachdem ich die Smartphone-Option von Steam Guard in der Steam-App aktiviert hatte.

Steam-Kennwort: Einem Steam-Account lässt sich die Nummer eines Smartphones zuweisen. Demnächst kann darüber dann das Steam-Kennwort wiederhergestellt werden.
Steam-Kennwort: Einem Steam-Account lässt sich die Nummer eines Smartphones zuweisen. Demnächst kann darüber dann das Steam-Kennwort wiederhergestellt werden.

Der Steam Guard Mobile Authenticator funktioniert wie der Battle.net Authenticator oder die RSA-Tokens. Wer sich mit seinem Benutzerkonto anmelden möchte, muss zusätzlich zum Kennwort einen kurzen Code eingeben. Der ändert sich regelmäßig in festen Intervallen. Die Steam-App für iOS und Android kann diesen Code zeigen und wird somit zum zweiten Anmeldefaktor für Euren Steam-Account.

Wer Steam Guard aktiviert hat, muss jedes mal den Steam Guard-Code eingeben, wenn er sich mit seinem Steam-Account einloggen möchte. Die Zugangsdaten lassen sich jedoch auch dauerhaft auf einem Rechner speichern.