Die Steam Wunschliste zeigt die Preise der Spiele nicht mehr und vom Community-Hub lässt sich nicht mehr zur Shopseite springen. Das sind aktuelle Probleme in Steam, aber vermutlich nur Bugs.

Einige Steam-User sind derzeit ein wenig ratlos. Wer etwa seine Wunschliste bei Steam aufruft, sieht zwar alle bisher hinzugefügten Spiele. Die aktuellen Shop-Preise und eventuelle Rabatte werden aber nicht mehr gezeigt. Erst nach dem Klick auf „Shopseite aufrufen“ werden diese Details sichtbar. Das ist natürlich für all diejenigen ärgerlich, die die Wunschliste zur Beobachtung der Preise bestimmter Spiele genutzt haben und nun zusätzlich klicken müssen.

In den Community-Hubs der Spiele fehlt wiederum der Button „Shopseite“, der den Steam-User bislang direkt vom Community-Hub zum Store führte. Stattdessen müssten Steam-User nun den Shop aufrufen und nach dem Spiel suchen. Sowohl bei den Problemen mit der Wunschliste als auch mit den Community-Hubs scheint es sich allerdings schlicht um Bugs zu handeln, die Valve wohl in den kommenden Stunden adressieren und beheben wird.