Letzte Woche Freitag und Samstag hat Valve den Kartenvorverkauf für The International 2015 durchgeführt und damit gleich mal wieder einen Rekord gebrochen. Nach insgesamt 10 Minuten waren alle Karten weg.

Anfang August, parallel zur Gamescom in Deutschland, wird in Seattle das weltweit größte Dota-2-Turnier ausgetragen: The International 2015. Es steht zu erwarten, dass das Turnier mit einem zweistelligen Millionenbetrag im Pot winken wird. Bereits am Freitag vergangener Woche führte Valve den Kartenvorverkauf für dieses Turnier durch.

In zwei Tranchen brachte Valve die Karten unter die Fans. Der erste Verkauf startete um 18 Uhr deutscher Zeit. Sechs Minuten später war die erste Hälfte der 99 US-Dollar kostenden Karten, die während des gesamten Turniers Zugang zur Keyarena in Seattle gewähren, ausverkauft. So vermeldet es Valve. Die zweite Tranche wurde tags darauf um 6 Uhr morgens deutscher Zeit verkauft. Dieses Mal dauerte es nur vier Minuten, bis keine Karten mehr erhältlich waren. Insgesamt hat der Ticketverkauf für The International 2015 also nur zehn Minuten gedauert. 2014 war es immerhin eine Stunde.

Einige der Tickets stehen übrigens längst bei Ebay längst zu einem deutlich höheren Preis zum Wiederverkauf.