Fictiorama Studios haben mit The Longest Night ein Prequel zu Dead Synchronicity entwickelt und bieten das Spiel komplett kostenlos für Windows, Linux und Mac OS an. Es orientiert sich an den Klassikern der Adventure-Geschichte.

Im April 2015 erschien bei Steam das Spiel Dead Synchronicity: Tomorrow Comes Today, entwickelt von Fictiorama Studios
und veröffentlicht von Daedalic Entertainment. Adventures liegen Daedalic in den Genen und so ist es nicht verwunderlich, dass auch Dead Synchronicity ein klassisches Point-and-Click-Adventure ist. Es gibt zwar nur 80 Steam-Reviews, davon sind aber 76 klare Empfehlungen für das Spiel.

Jetzt hat Fictiorama Studios ein kleines Prequel für Dead Synchronicity entwickelt. Der Titel: The Longest Night. Es orientiert sich dabei an den Ursprüngen der Adventures, setzt auf pixelige Grafik und Text- statt Mauseingabe. Das dürfte sicherlich den ein oder anderen Retrofan anlocken. Obendrein ist das Spiel kostenlos und läuft sowohl unter Windows, Linux als auch Mac OS. Einziger Wermutstropfen: The Longest Night wurde nicht bei Steam veröffentlicht, sondern wird separat zum Download angeboten. Vielleicht hilft es ja, den Verkauf von Dead Synchronicity ja ein wenig anzukurbeln.

Weil es keine offizellen Download-Links gibt, haben wir die vier verschiedenen Versionen auf Google Drive bereit gestellt: Windows, Mac OS, Linux 32-Bit, Linux 64-Bit. Sollte der Download mal nicht funktionieren, dann meldet Euch einfach bei uns. Andererseits werden sicherlich auch einige andere Spieleseiten den Download ebenfalls anbieten ;)