Trine 3 ist fertig und wird noch im August erscheinen

0

Trine 3: The Artifacts of Power setzt die grafisch, spieltechnisch und erzählerisch herausragende Trine-Reihe fort und fügt ihr die dritte Dimension hinzu. Am 20. August soll das Spiel die Early Access-Phase offiziell verlassen.

Trine 3 wird am 20. August 2015 die Early Access-Phase von Steam verlassen. So verkündete es heute der Entwickler Frozenbyte in einer Pressemitteilung. Die dann offizielle Release-Version des Spiels wird vorerst nur Windows unterstützen, dafür aber bei Steam, GoG und im Humble Store erhältlich sein. Eine Version für Linux/SteamOS und Mac OS X sei bereits in Entwicklung und soll noch im Laufe des Jahres erscheinen.

Lauri Hyvärinen, CEO von Frozenbyte, spricht allen Early Access-Käufern seinen Dank expliziten Dank aus. „Ich möchte allen danken, die das Spiel während der Early Access-Phase gekauft haben. Wir hätten das nicht ohne Euren Support und Euer Feedback geschafft. Wir sind extrem erfreut, das fertige Spiel am 20. August präsentieren zu können!“

Um Interessierten den anstehenden Release ein wenig schmackhafter zu machen, weißt Frozenbyte darauf hin, dass das Spiel während der Early Access-Phase auch weiterhin 19,99 Euro kosten wird. Mit dem Release von Trine 3 soll der Preis dann aber auf 21,99 Euro anziehen. Zur Release-Version gehört dann auch der Soundtrack des Spiels, komponiert von Ari Pulkkinen.