Am Donnerstag, den 18. Dezember 2014 startet mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um 19 Uhr der Steam Winter Sale 2014. Trotz fehlender offizieller Bekanntgabe seitens Valve sprechen gleich mehrere Gründe dafür.

Update: Die Steam Feiertagsaktion 2014 ist pünktlich am 18. Dezember um 19 Uhr gestartet. Hier gibt’s alle Infos.

Derzeit gehen vielen Steam-Usern zwei Dinge durch den Kopf. Einerseits, wie sie an die verflucht vielen Edelsteine für ein Feiertagsprofil 2014 kommen sollen und andererseits, wann endlich der Steam Winter Sale respektive die Steam Weihnachtsaktion startet. Die Kurzfasssung: Am 18. Dezember 2014 ist es soweit. Die Langfassung besteht aus mehreren Argumenten, die den 18. Dezember 2014 untermauern.

1. 2014: Letztes Jahr startete der Steam Winter Sale (Weihnachtsaktion) am 19. Dezember 2014, dem letzten Donnerstag vor dem Weihnachtsfest. In diesem Jahr ist der letzte Donnerstag vor dem Weihnachtsfest der 18. Dezember 2014. Donnerstage sind ohnehin die beliebtesten Tage bei Valve, um einen Sale zu starten.

2. Feiertagsauktion: Die derzeit laufende Steam Feiertagsauktion endet am 18. Dezember 2014 pünktlich um 19 Uhr. Diese Uhrzeit dürften erfahrene Steam-User wiederum als typischen Beginn eines Sales kennen.

3. Angebote: Die Angebote der Woche sind am Montag mit genau 12 Titeln deutlich magerer ausgefallen, als die letzten Wochen zuvor. Das ist ein klassischer Indikator dafür, dass in der entsprechenden Woche ein größerer Sale startet.

4. Paypal: Bei Paypal gibt es Steam-Sale-Leaker. Die haben viele, viele Tage vor dem Beginn eines Sales nichts anderes tun, als andere per E-Mail über den Beginn und die Laufzeit eines Steam Sales zu informieren. Die Empfänger teilen die Information dann wiederum mit dem Internet teilen … und das ist natürlich bereits geschehen.

5. Sammelkarten: Wer jetzt Spiele bei Steam kauft, der bekommt schon besondere Sammelkarten, die dem Steam Winter Sale zuzuordnen sind. Mit denen lässt sich noch nichts anfangen. Sie werden erst mit dem Sale freigeschaltet und von Valve einige Tage vor dem Sale in Umlauf gebracht. Als Ablaufdatum für diese Sammelkarten wird der 2. Januar 2015 genannt. Das passt zu 15 Tagen Laufzeit für den Sale.

Allerdings ist mit diesen Argumenten nur das Datum belegt. Was Valve zum Steam Winter Sale etwa an Aktionen fahren wird, lässt sich nur abschätzen. Sammelkarten wird es auf jeden Fall wieder geben, die man im letzten Jahr etwa für eine bestimmte Anzahl an Community-Abstimmungen und für jeweils rund 10 ausgegebene Euro erhielt. Weil man aber schon beim Summer Sale neue Wege gegangen ist, ist selbiges auch für den Winter Sale möglich.