Ganz offiziell hat Entwickler CD Projekt jetzt die Systemanforderungen für The Witcher 3: Wild Hunt bekanntgegeben. Und die fallen überraschend moderat aus, wenn man die Grafikqualität der bisher gezeigten Screenshots in Augenschein nimmt. Ein zwei bis vier Jahre alter Mittelklasse-PC wird demnach für das Rollenspielepos bereits ausreichen. Wer mindestens eine Sandy-Bridge-CPU oder den äußerst beliebten Phenom II X4 940 hat, kann bereits aufatmen.

Minimale Systemanforderungen

  • Intel CPU Core i5-2500K 3.3GHz oder AMD CPU Phenom II X4 940
  • Nvidia GPU GeForce GTX 660 oder AMD GPU Radeon HD 7870
  • 6 GByte Arbeitsspeicher
  • Windows 7 64 Bit oder Windows 8 (8.1) 64 Bit
  • DirectX 11
  • 40 GByte Speicherplatz

Empfohlene Systemanforderungen

  • Intel CPU Core i7 3770 3,4 GHz oder AMD CPU AMD FX-8350 4 GHz
  • Nvidia GPU GeForce GTX 770 oder AMD GPU Radeon R9 290
  • 8 GByte Arbeitsspeicher
  • Windows 7 64 Bit oder Windows 8 (8.1) 64 Bit
  • DirectX 11
  • 40 GByte Speicherplatz

The Witcher 3 soll nach mehreren Terminverschiebungen voraussichtlich am 19. Mai 2015 für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Wer sich etwas mehr Grafikqualität wünscht, hat demnach noch reichlich Zeit, seine Daddelkiste aufzuwerten.