Wireless-PC-Dongle für den Xbox-One-Controller angekündigt

0

Auf der GDC versprach Microsoft, noch in diesem Jahr den von vielen geforderten Wireless-PC-Dongle für den Xbox-One-Controller nachzuliefern. PC-Spieler hatten den Controller wegen des Kabelzwangs bislang eher ignoriert.

Der Xbox-360-Controller ist der Standard-Controller zum Spielen unter Windows und Steam, weil er von quasi allen Spielen ohne Kalibrierung oder Konfiguration unterstützt wird. Echtes Plug-and-play also. Mit der Xbox One gibt es zwar längst einen Nachfolger für den Controller der 360, der obendrein als perfekte Weiterentwicklung gilt. PC-Spieler waren bislang aber gezwungen, den Xbox-One-Controller per USB mit dem Rechner zu verbinden. Die kabellose Freiheit des Xbox-360-Controllers fehlte demnach.

Microsoft hat jetzt auf der GDC verkündet, dass noch in diesem Jahr ein Wireless-Dongle für den PC erscheinen soll. Damit lassen sich sowohl Xbox-One-Controller kabellos an PCs betreiben, aber auch alle anderen kabellosen Zusatzgeräte der Xbox One mit dem PC verbinden. Phil Spencer nannte dabei weder einen genauen Termin, noch äußerte er sich zum möglichen Preis des Dongles. Details dazu, ob es etwa auch einen Treiber für Linux geben wird und der Controller damit auch auf echten Steam Machines zu nutzen ist, fehlten ebenso.