Seit heute lassen sich sowohl der Steam Link als auch der Steam Controller vorbestellen. Dazu hat Valve eine erste limitierte Charge für Schnellentschlossene aufgelegt. Allerdings steigt der Preis für die beiden Produkte während des Bestellvorgangs um viele Euro an.

Es ist soweit. Valve scheint die Entwicklung des Steam Controller und des Steam Link so weit abgeschlossen zu haben, dass das Vorbestellerprogramm soeben angelaufen ist. Beide Produkte lassen sich ab sofort direkt über Steam und – besonders wichtig – aus Deutschland vorbestellen, wahlweise einzeln oder gleich als Gesamtpaket. Allerdings ist Valve knauserig und bietet keinen Paketrabatt an. Hinzu kommen zudem recht hohe Versandkosten.

Der Steam Controller ist ein neuartiger Controller für den PC im Allgmeinen sowie für die Steam Machines und den Steam Link. Steam Controller sind mit zwei Touchpad ausgestattet, anhand derer sich insbesondere vom PC bekannte Shooter per Controller einfacher bedienen lassen sollen. Um die Umgewöhnung zu vereinfachen, sitzt links unten aber noch ein Analogstick während rechts gegenüber die klassischen ABXY-Tasten sitzen. An der Rückseite ist der Steam Controller links und recht jeweils mit zwei Schultertasten versehen. Der Preis für den Steam Controller fällt mit 54,99 Euro recht hoch aus, liegt aber in etwa auf dem Niveau eines Sony Dualshock 4 oder eines Xbox One Controllers.

Der Steam Link ist hingegen ein Minimal-PC, der lediglich für eine Aufgabe konzipiert wurde: nämlich um als Client für das Steam In-Home-Streaming zu dienen. Die Ausstattung des Steam Link ist deshalb so gewählt, dass er nicht als Spiele-PC tauglich ist. Stattdessen kann er aber einen Stream von einem anderen Rechner im gleichen Netzwerk empfangen und in Full-HD mit 60 Frames pro Sekunde wiedergeben kann. Der Steam Controller wird dann mit dem Steam Link verbunden, der seinerseits die Eingabebefehle über das Netzwerk zum Quellrechner senden. Auch der Steam Link soll 54,99 Euro kosten.

Während des Bestellvorgangs werden aus den 54,99 Euro plötzlich deutlich mehr.
Während des Bestellvorgangs werden aus den 54,99 Euro plötzlich deutlich mehr.
Vorbesteller erhalten den Steam Link und den Steam Controller ab dem 16. Oktober 2015
Vorbesteller erhalten den Steam Link und den Steam Controller ab dem 16. Oktober 2015

Sowohl den Steam Controller als auch den Steam Link bietet Valve als Bundle zum Preis von 109,98 Euro an … was exakt den Einzelpreisen der beiden Produkte entspricht. Wer das Bundle in den Warenkorb legt und zum Checkout geht, stellt aber deutlich höhere Preise fest. So will Valve dann nicht 54,99 Euro sondern 56,30 Euro je Produkt haben. Hinzu kommen noch Verpackung und Versand. Bei Bestellung der Einzelprodukte sind das 6,89 Euro, bei Bestellung des Bundles 13,78 Euro. Unterm Strich kosten der Steam Controller und der Steam Link dann also jeweils 63,19 Euro.

Die erste Charge ist nur in limitierter Stückzahl verfügbar. Wer also zu den ersten Empfängern des Steam Controller und des Steam Link gehören möchte, der sollte schnell handeln. Offiziellen sollen beide Produkte ab dem 10. November 2015 erhältlich sein. Vorbesteller der ersten Charge bekommen die Produkte aber bereits ab dem 16. Oktober 2015. So steht es zumindest in der Bestellbestätigung.