Themen Steam Workshop

THEMA: Steam Workshop

Der Steam Workshop ist für Spieler eine Möglichkeit, um selbst Inhalte wie Mods, Karten, Modelle oder Skins für die bei Steam erhältlichen Spiele zu erstellen. Voraussetzung ist, dass das Spiel den Steam Workshop unterstützt. Gleichzeitig können andere Spieler über den Workshop solche Mods, Karten, Modelle oder Skins abonnieren und zu ihrem Spiel hinzufügen. Ob die eingereichten Inhalte direkt zur Verfügung stehen oder erst nach Prüfung durch die Entwicklern eingebunden werden, hängt ganz vom Spiel und vom jeweiligen Entwickler ab. Von der Community erstellte Inhalte können kostenlos oder kostenpflichtig angeboten werden, wobei Valve die Ersteller der Inhalte dann an den Erlösen beteiligt.

Street Fighter 5 mit Steam Workshop

Einem aktuellen Beta-Update nach erhält Street Fighter 5 Unterstützung für den Steam Workshop. In welcher Form die Unterstützung genau erfolgen wird, ist bislang unklar. Denkbar wären aber von der Community erstellte Skins, Gegenstände, Animationen, Effekte und mehr. Das Beat 'em up soll am 16. Februar 2016 erscheinen (via Eventhubs).

Project Zomboid bekommt Steam Workshop

Mit dem Build 32.27 hat The Indie Stone seiner Dauerbaustelle Project Zomboid sowohl eine Steam Workshop- als auch Steam Multiplayer-Unterstützung spendiert. Bereits jetzt sind viele Mods und Karten verfügbar.
Bezahlte Modifikationen für Skyrim waren ein Fehler. Deswegen zieht Valve sie wieder zurück.

Steam Workshop: Bezahlte Modifikationen für Skyrim sind Geschichte

Valve beugt sich dem Druck der Community und hat die bezahlten Modifikationen aus dem Steam Workshop von Skyrim wieder entfernt. Als Begründung gab Alden Kroll an, dass man bei Valve nicht wusste, was man tat.

Gabe Newell: Wenn Ihr angepisst seid, dann bitte aus den richtigen Gründen

Gabe Newell hat sich den Fragen der Steam-User bezüglich bezahlter Mods gestellt. Wenn sie schon angepisst sind, dann sollen sie es doch bitte aus den richtigen Gründen sein, erklärte er die Intention für seine Reddit-AMA. Hier die Highlights.
Content Creator entscheiden künftig selbst über den Preis ihrer Modifikationen im Steam Workshop

Steam Workshop: Warum bezahlte Modifikationen eine richtige Entscheidung sind

Der Verkauf von Spielemodifikationen über den Steam Workshop sorgt derzeit für kontroverse Meinungen. Dabei hat Valve genau die richtige Entscheidung getroffen. Unverschämt ist die geringe Umsatzbeteiligung der Content Creator.
Content Creator entscheiden künftig selbst über den Preis ihrer Modifikationen im Steam Workshop

Neues Verkaufsmodell: Jeder darf jetzt Inhalte über den Steam Workshop verkaufen

Valve öffnet den Markt für Benutzer-generierte Inhalte im Steam Workshop und lässt ab sofort die Content Creator darüber entscheiden, ob die Modifikationen kostenlos oder kostenpflichtig angeboten werden. Gegen Betrugsversuche hat Valve vorgesorgt.
Die Ziege aus Goat-Simulator als Kurier für Dota 2

Workshop: Die Goat-Simulator-Ziege als Kurier für Dota 2 ¯_(ツ)_/¯

Im letzten Jahr trat die Ziege an, um das Simulationsgenre aufzumischen und hat sogar schon in MMO-Welten gewildert. Jetzt sollen die MOBAs in Form von Dota 2 folgen.

Team Fortress 2: Mit dem Taunt Workshop eigene Verspottungen erstellen

Bald ist Schluss mit den allseits bekannten Taunts aus Team Fortress 2. Denn mit dem Taunt Workshop ebnet Valve den Weg für neue, von der Community erstellte Verspottungen.
Seit 2011 hat Valve über 57 Millionen US-Dollar an Content Creator ausgezahlt

Steam Workshop: Valve zahlt über 57 Millionen US-Dollar an Content Creator aus

Seit Ende 2011 der Steam Workshop startete, hat Valve über 57 Millionen US-Dollar an die Content Creator ausgezahlt. Künftig können solche Inhalte auch für Spiele verkauft werden, die nicht von Valve stammen.
Gabe Newell könnte bald als Shopkeeper in Dota 2 auftauchen

Dota 2: Gabe Newell als Shopkeeper

Für das Fest der neuen Blüte sucht Valve nach Workshop-Gegenständen. Ein Steam-User hat Gabe Newell als neues Modell für den Shopkeeper eingereicht und dabei hervorragende Arbeit geleistet.
Team Fortress 2 - Neues Workshop-Design

Steam Workshop erhält neue Startseiten und ein neues Abstimmungssystem

Ein Upgrade für den Steam Workshop hat massive Änderungen an der Art und Weise vorgenommen, wie der Workshop funktioniert. Zudem gab es ein Redesign der Startseiten.

Team Fortress 2: Das Tomb-Contest-Update ist online

Das neue Update für Team Fortress ermöglicht es der Community, ab sofort Items für Team Fortress mit Elementen aus den Tomb Raider Spielen zu erstellen. Obendrein gibt es viele Fehlerkorrekturen.

Tomb Contest 2014: Team Fortress trifft auf Tomb Raider

Valve und Square Enix starten gemeinsam einen Wettbewerb. In diesem Zuge wird das Tomb Raider IP zum Freiwild für alle, die Workshop-Items für Team Fortress 2 erstellen wollen.

Auch für Portal könnt Ihr jetzt Merchandise-Vorschläge einreichen

Ihr habt zu Portal einen flotten Spruch auf den Lippen, eine Zeichnung in der Schublade liegen oder eine Illustration vor Augen? Dann ab damit. Eventuell wird daraus ein T-Shirt.

Community-Merchandise zu Team Fortress 2 verfügbar

Valve hatte kürzlich die Community aufgefordert, Design-Vorschläge für T-Shirts und Poster einzureichen. Die ersten Artikel sind jetzt verfügbar.

Valve sucht Eure T-Shirt-Designs für Team Fortress 2

Euch schwirrt schon länger eine geniale T-Shirt- oder Posteridee zu Team Fortress 2 durch den Kopf? Dann legt Euren Vorschlag der Community und Valve vor.

Hammer 2014: Dota 2 Workshop Tools veröffentlicht

Mit den Dota 2 Workshop Tools liefert Valve eine neue Suite für Entwickler, um Maps, Mods und mehr für Dota 2 zu erstellen. Die Suite steht ab sofort zum Download bereit.

Team Fortress 2 und Dota 2 in der Top Ten der erfolgreichsten Free-to-Play-Titel

Mit Team Fortress 2 und Dota 2 hat Valve zwei kostenlose und äußerst erfolgreiche Spiele im Portfolio. Dennoch verdient Valve an beiden Spielen außerordentlich gut. Aber sind die Spiele auch erfolgreich? Wie lässt sich Erfolg bei kostenlosen Spielen messen?

Beliebt